Mit dem Bürokratiekosten-Rechner lassen sich die nachweisbedingten Kosten eines Unternehmens für die Teilnahme an einer Ausschreibung im Bereich Reinigungsdienstleistungen ermitteln. Wählen Sie dazu diejenigen Nachweise aus, die im Rahmen des Angebotsprozesses von den Unternehmen eingereicht werden müssen.

Um Ihre Auswahl zu prüfen, werden Ihnen zum einen die Gesamtkosten einer Ausschreibungs-Teilnahme für ein Unternehmen angezeigt. Wenn Sie um mehr als 20 Prozent über den „üblichen Kosten“ liegen, springt die Ampel auf rot, wenn Sie diese Kosten um 20 Prozent unterschreiten wird die Ampel grün. Sie können sich außerdem über die „Quoten“-Schaltflächen anzeigen lassen, wie oft die entsprechenden Nachweise in Reinigungsleistungs-Ausschreibungen der vergangenen Jahre in Hessen bzw. Bayern angefordert wurden.

Nachweisart Original Eigenerklärung Verzicht Kosten
Bankauskunft
Berufsgenossenschaft
Jahresabschluss
Handwerksrolle
Finanzamt
Führungszeugnis
Haftpflichtversicherung
Handelsregister
ISO 9001
ISO 14001
Sozialversicherung
Mindestlohn
Referenzen
Scientology
Umsatz
GESAMT